Wheynachten 2013 – Das erste Geschenk!

Ja, wir sind heute nicht ohne Geschenk für die Schwerathletik-Szene hier am schreiben. – Dabei ist es eigentlich ein Geschenk von Ercan Demir, dem ungemein sympathischen Bodybuilder aus München an uns. Aber: Wir haben (endlich) den Video für Euch gefunden. Eine wahre Wohltat angesichts der ansonsten fast schon unmenschlichen Sendezeiten die dieser Film ansonsten zugewiesen bekam…

Schon Anfang Janaur 2012  hatten wir auf die DVD zu diesem grandiosen Film hingewiesen und nun kam von Ercan Demir auf Facebook selbst der Filmverweis auf die YouTube-Ausgabe. Natürlich bei weitem nicht so entspannt und detailliert anzusehen wie auf dem heimischen Fernseher, aber immerhin: Dieser Film ist eigentlich Pflichtlektüre, wäre es denn ein Buch. Icon Smile in Wheynachten 2013 - Das erste Geschenk!

Wie auch immer: Wir können nur anraten dieses Werk in Ruhe anzusehen und dafür ist die staade Zeit (auch wenn noch immer kein Schnee lieg, Zefix!) hervorragend geeignet. Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk also allemal und wir hoffen und gehen davon aus Ihr habt Spaß daran!

Über die Feiertage hinweg – soviel sei bereits jetzt verraten – wird  es hier im Blog etwas ruhiger werden. Zum einen weil auch ein guter Teil unserer Leser dann die Zeit lieber anders vertreibt als vor dem PC zu sitzen, zum anderen weil auch nichts grandioses über die Bühne gehen wird.

Nichts grandioses?
Nunja – Ein Highlight steht uns noch bevor, der Bembel-Man 2013 am morgigen Samstag. – Team-Andro ist vor Ort live dabei. Darüber werden wir noch zu berichten haben, von den Athleten, den Leistungen, der Feier danach Icon Smile in Wheynachten 2013 - Das erste Geschenk!

Vorab jedenfalls hier der Video über Ercan Demir für Euch: Schönes Wochenende!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>