FIBO Strongman ClassX: Köln – 11. – 14. April 2013

Schneller, höher, weiter – das Credo des Sports, und warum sollte die größte Messe der Kraftsport- und Bodybuildingszene , warum sollte eine der grandiosen Veranstaltungen dort dem nachstehen? Kein Grund in Sicht und deshalb annonciert die GFSA – der Verband der Strongman in Deutschland – schon mal vorab woher der Wind in diesem Jahr wehen wird!

Mehr Top-Stars der Schwerathletik als je zuvor, das ist mal eine Ansage, und fürwahr: Die Liste an Teilnehmern liest sich wie das “Who is Who” der Strongman. Der zweitplatzierte vom WSM Vytautas Lalas (Litauen), der drittplatzierte vom WSM 2012 Hafthor Björnsson (Island), der Sieger der FIBO ClassX 2010 Mikhail Koklyaev (Russland), der zweitplatzierte der Champions League 2012 Ervin Katona (Serbien) und so weiter und so fort – noch Fragen soweit?

Für Deutschland am Start: Timo Rüdiger, Mateusz Skrentny und Patrik Baboumian – Österreich wird den wohl stark wiedergenesenen Martin Wildauer entsenden. Da wird es sicherlich nicht langweilig. Das Spektakel ist für den FIBO-Samstag angekündigt; Am Sonntag wirds aber nicht weniger interessant, denn dann startet ein Strongman Newcomer-Cup. Und wer jetzt meint das Ganze wäre ein rundes Programm – Ja, das ist es fürwahr – Aber nur eine Eventlocation unter sehr, sehr vielen.

Also: Auf geht”s beim Wichtel (oder wer auch immer dafür zuständig ist) und ran an die Karten!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>